iBoys Jungs Forum!

Hier kannst du ungezwungen über deine Probleme diskutieren oder Fragen zur Liebe zwischen Jungs, dein erstes Mal, etc. stellen.

Du bist nicht eingeloggt! Um dich an Diskussionen zu beteiligen, musst du ein registriertes Mitglied sein! Klicke hier, um dich zu registrieren oder hier um dich anzumelden.
 Wird es bald mehr Ausländer als Deutsche geben?
Autor Beitrag
31. August 2018 um 21:06
author
ClicknBuy (30)
DE, Sachsen, Leipzig
das sind ganz reale fakten, wie sie unter reichsbürgern und nazis geglaubt werden.
31. August 2018 um 21:59
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
....nö, Reichsbürger verweigern sich doch der Realität und stehen zusammen mit den Nazis, neben dem deutschen Grundgesetz ! Laughing
31. August 2018 um 22:00
author
ClicknBuy (30)
DE, Sachsen, Leipzig
die verweigern sich auch noch so manch anderem Very Happy
31. August 2018 um 22:05
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
...und stehen neben dem Gesetzt. Für mich gibt es für dieses Thema kein Verständnis Mad
31. August 2018 um 22:10
author
ClicknBuy (30)
DE, Sachsen, Leipzig
größtenteils sind sie in der justiz tätig. and now to something completely different: endlich kann ich die balkontür zumachen. Pride
31. August 2018 um 22:12
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
...mit solchen Informationen solltest Du sehr vorsichtig sein, es sei denn Du hast schlüssige Beweise Laughing
31. August 2018 um 22:20
author
ClicknBuy (30)
DE, Sachsen, Leipzig
richter in der nsafd, cops, die haftbefehle an nazigruppen rausgeben, lka-knilche, die dem notorischen schwerverbrecher bachmann folgen und nicht gefilmt werden wollen, wie sie bei nazis mitmarschieren, aktenvernichtung betreffs der berühmten mordbande um die nazisse beate etc.
31. August 2018 um 22:24
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
....interessant ist, Du lebst ja offensichtlich im Freistaat Sachsen und damit an einer der Quellen für rechtsradikale und dumpfe Entwicklungen. Diese Bundesland braucht dringend Nachhilfe zu einer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Laughing
31. August 2018 um 22:33
author
ClicknBuy (30)
DE, Sachsen, Leipzig
ach komm, in der berlin hat doch jeder cop die nsafd gewählt.
31. August 2018 um 22:36
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
...haha, wer's glaubt wirs seelig Very Happy
19. Oktober 2018 um 07:13
author
Serdar00 (18)
DE, Niedersachsen, Emden, Ostfriesland
Der User, der dieses Thema eröffnet hat, hat sich schon dadurch disqualifiziert, weil im Titel schon deutlich wird, wie undifferenziert er das Thema betrachtet. Es gibt scheinbar nur 2 Menschengruppen, Deutsche und alle anderen werden unter Ausländer verbucht. Dabei wird - mal wieder - der Eindruck vermittelt, dass nicht das Verhalten zählt, sondern die nationale Zugehörigkeit, denn diese Fragestellung wäre nur dann von Relevanz, wenn man den Indikator der Nationalität ganz nach oben stellt.
Aber wie gesagt, sollte nicht eig. zählen, wie sich Jemand verhält? Oder ist es weniger schlimm, wenn ein "Deutscher" grausame Taten begeht? Lieber so einen Deutschen, als einen korrekter Ausländer?

Ich frage mich auch immer, wer denn entscheidet, wer als Deutscher oder Ausländer gilt? Und woran man das festmacht. Offiziell entscheidet allein der Pass, welcher Nationalität man angehört. Aber erkennt man am Aussehen der Leute, welche Nationalität im Pass aufgeführt wird? Bin ich Türke, weil ich türkisch aussehe? Oder bin ich Deutscher, weil das in meinem Pass steht?

Es wäre schön, wenn man Menschen ausdifferenzierter betrachten würde und nicht der Mensch als solches an den Pranger gestellt werden würde, sondern sein konkretes Verhalten in einer Situation, wenn dies nicht angemessen gewesen ist.
Das ist eigentlich auch gar nicht so schwer...dürfte man zumindest meinen 🤔
19. Oktober 2018 um 11:09
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
Hey Serdar,
hast einen tollen Beitrag geschrieben, dem ich voll und ganz zustrimmen möchte. Leider schreiben in dieser Gruppe hier viele, zum Teil schlecht informierte User, denen auch der geschichtliche Hintergrund fehlt.
Dumpfer Rechtsradikalissmus ist nicht das richtige Rezept für ein Zusammenleben und in diesem Zusammenhang sollte wir uns alle an unsere Werte erinnern und diese auch hochhalten.
LG. J a n Very Happy :
19. Oktober 2018 um 11:18
author
Ajaaax (23)
DE, Baden-Württemberg, Pforzheim
Zumindest gibt es jetzt schonmal mehr volltrottel.. Wie dieser thread beweist.

Das is das einzige woran es an Deutschland nicht mangelt Smile
19. Oktober 2018 um 13:05
author
Hot2Touch (23)
DE, Nordrhein-Westfalen, Münster, Westfalen
....könntest Deinen Beitrag vielleicht präzisieren, oder fehlt es Dir da an Mut ? Very Happy
19. Oktober 2018 um 13:37
author
Einhorn14 (14)
DE, Schleswig-Holstein, Mölln, Kreis Herzogtum Lauenburg
Also ich finde es sind schon viele aber es ist halt so Confused
20. Oktober 2018 um 11:34
author
Ajaaax (23)
DE, Baden-Württemberg, Pforzheim
Laughing Laughing

Die besten Themen

Die neuesten Beiträge